Pop oder Imap

Logo at

  • IMAP wurde erfunden, damit man dasselbe Mail nicht auf mehreren Geräten bearbeiten muss. Ich habe meine Mailadresse auf meinem PC zu Hause, in meinem Büro, auf dem Tablet und auf dem Handy. Soll ich nun meine Mails auf all diesen Geräten einzeln löschen?

  • Mit POP als Konfiguration müss man das wohl, weil POP alle Mails vom Mailserver lokal herunterlädt und nach dem Laden die Mails auf dem Server löscht (ausser, man stellt im Gerät speziell ein, dass die Mails nicht gelöscht werden sollen).

Mit IMAP als Konfiguration werden alle Mails auf dem Server belassen. Der Server dient als primärer Verwaltungsort. Lösche ich ein Mail auf einem meiner Geräte, zum Beispiel auf meinem Handy, so lösche ich das Mail auch auf dem Server. Die anderen Geräte zeigen nur an, was auf dem Server ist, somit verschwinden gelöschte Emails auch auf den anderen Geräten.

Beide Varianten POP oder IMAP haben somit ihre eigenen Vor- und auch Nachteile. Jeder soll sich überlegen, was für ihn am besten geeignet ist.

Ich bevorzuge die IMAP Version. Erspart viel Zeit und Arbeit.

 

[zurück]